• Startseite
  • Veranstaltungen
  • Vortrag: Eine Auswertung von zwei Jahrzehnten Amphibienschutz an Salzburgs Straßen - Populationstrends von Erdkröte und Grasfrosch

Vortrag: Eine Auswertung von zwei Jahrzehnten Amphibienschutz an Salzburgs Straßen - Populationstrends von Erdkröte und Grasfrosch

kaufmann

Amphibienzäune sind nicht nur ein wichtiges Werkzeug für den angewandten Naturschutz, sondern liefern auch wertvolle Daten zur Bestandsentwicklung dieser Tiergruppe. Statistische Analysen der in den letzten 21 Jahren registrierten Zahlen kommen zu erstaunlichen aber beunruhigenden Ergebnissen, was die Populationstrends unserer beiden häufigsten Amphibienarten angeht.

MARIO MARTIN KYEK1, PETER KAUFMANN1 & ROBERT LINDNER1

1 Biodiversitätszentrum, Haus der Natur, Salzburg, Österreich, peter.kaufmann[at]subnet.at
 
Ort:
Bibliothek der Herpetologischen Sammlung, Naturhistorisches Museum Wien,
Eingang Burgring 7, 1010 Wien
 
Datum:
Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:30 Uhr
 
 

Drucken