Vom Suchen und Finden der Kroatischen Gebirgseidechse in Österreich

Iberolacerta horvathi C Riegler 

Um vorhandene Datenlücken zur Verbreitung der Kroatischen Gebirgseidechse, Iberolacerta horvathi,in Österreich zu füllen, wurde eine Computermodellierung der potentiellen Habitate durchgeführt (Species Distribution Model). Im Praxistest wurden einige als passend ausgewiesene Standorte besucht und wir begaben uns auf die Suche nach deren Bewohnern. Ob und wie hilfreich die Computermodellierung bei der Suche nach I. horvathi war, wird anhand zahlreicher Bilder präsentiert.

Vortragende: Karin Ernst

Ort: Bibliothek der Herpetologischen Sammlung, NHM Wien, Eingang Burgring 7, 1010 Wien

Datum: Dienstag,14. Mai 2019:  18.30 - 19.30 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen!

Foto: Christoph Riegler