Vortrag: Vivaristik im Unterricht

 

Kalina 1

Als Jugendreferatsleiterin des Österreichischen Verbands für Vivaristik und Ökologie ist es mir ein besonderes Anliegen, das Verständnis für heimische Arten und deren Gefährdungsproblematik zu fördern. Um dieser Aufgabe zu entsprechen, soll ein Einblick in die Entwicklung von Amphibien und Reptilien durch artgerechte Haltung geboten werden um damit die Teilnahme am aktiven Artenschutz zu ermöglichen, vor allem in Hinsicht auf Jugend- und Studentenbildung. Am Beispiel zweier aktueller Projekte (MAGISTERRA und AUVICON) sollen Möglichkeiten der Herangehensweise an diese Thematik aufgezeigt werden.

Melanie KALINA

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: Bibliothek der Herpetologischen Sammlung, NHM Wien, Eingang Burgring 7, 1010 Wien

Datum: Dienstag, 19. Juni 2018  18.30 - 19.30 Uhr